T wie ...

Technik (I)

An unserer Schule hatte das Fach Technik in Klasse 5 und 6 eine lange Tradition, die durch die Streichung aus der Stundentafel beendet wurde.  Dieses Fach wurde vom Fach Naturphänomene, das die Schülerinnen und Schüler  in Klasse 5 und 6 durch kleine Praktikumsaufgaben an das naturwissenschaftliche Arbeiten heranführen soll, abgelöst. Wo wir können, bieten wir z.B. mit der Elektronik-AG und mit der Technik - AG, die die gesamte Veranstaltungstechnik in unserer Schule organisiert, die Möglichkeit, Erfahrungen mit und in der Anwendung von Technik zu sammeln.

Technik (II)

Technik bedeutet aber auch, dass an der Schule sehr gute Ausstattung an Beleuchtungseinrichtungen und Mischpulten vorhanden ist, die durch unsere Techniker (Schüler der Mittel- und Oberstufe) eingesetzt werden. Wir benötigen diese Ausrüstung für Schulveranstaltungen, Theater und Konzerte. Die rührige Technik – AG wird betreut von einem Lehrer und von einem besonders ausgebildeten Schüler – Mentor.

Trier

Die Trierfahrt für die Lateinschüler der Klasse 9 oder 10 gehört bei uns zum festen Bestandteil des Lateinunterrichts. Mit der Fahrt nach Trier und Köln sammeln die Schülerinnen und Schüler (nach einem Besuch in Aalen in Klasse 7) weitere Eindrücke von den Einflüssen der Römer in Deutschland.

Turnhalle

Unsere große und kleine Halle, die auf dem Schulgelände liegen, stehen uns für den Sportunterricht bis 18.00 Uhr zur Verfügung.  Aufgrund der Größe der Schule reichen sie aber nicht aus. Deshalb findet Sportunterricht auch in der Römerschanzhalle statt ab Klasse 9 auch in der Dietweg- und der Storlachhalle.