F wie ...

Fahrrad

Viele Schüler am AEG kommen mit dem Fahrrad. Eine dringende Bitte von uns wäre die Überprüfung der Fahrräder auf die Verkehrssicherheit. Neben unserem Schulhaus steht ein großer Fahrradparkplatz zur Verfügung. Leider lassen sich Beschädigungen nicht immer vermeiden. In einem solchen Fall sollte man sich so schnell wie möglich an das Sekretariat wenden. Im Schadensfall lohnt sich auch eine Fahrradversicherung, die zu Beginn des Schuljahres abgeschlossen werden kann.

Finanzielle Unterstützung

Seit 01.01.2011 gibt es das im Gesetz verankerte Bildungs- und Teilhabepaket, um Familien mit geringem Einkommen zu unterstützen und die Bildungs- und Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Mehr erfahren Sie im Bericht des Elternbeirates.

Frankreich

Das AEG bietet im Moment zusätzlich zu individuellen Austauschprogrammen interessierten Schülerinnen und Schülern zwei Möglichkeiten an, an einem Austausch mit Roanne teilzunehmen.
Zum einen können unsere Schüler am AEG ab der Klasse 9 am Schulaustausch mit Roanne teilnehmen. Im Normalfall kommen die französischen Schüler im Dezember zu einem ersten Besuch nach Reutlingen, der Gegenbesuch unserer Schüler erfolgt dann meist im Frühjahr im März.
Zum anderen ist eine Teilnahme am Stadtaustausch mit Roanne möglich. Hierfür findet die Anmeldung bereits vor den Sommerferien statt.
Über alle Austauschmöglichkeiten informieren gerne die Französischlehrer!

Freiarbeit

Vor allem in den Kernfächern wird in den unteren Klassen immer wieder Freiarbeit durchgeführt. In den höheren Klassen entwickeln sich daraus dann häufig längere Phasen von Planarbeit.

Förderverein

Ursprünglich wurde der Verein AEG aktiv e.V. 2005 eigens für den Betrieb der neuen Mensa gegründet, da in Reutlingen die Bewirtschaftung durch einen Schulförderverein vorgesehen ist. Inzwischen hat sich das Aufgabengebiet des Vereins stetig erweitert, um das sich ein Team aus 6 Mitarbeitern und ein ehrenamtlicher Vorstand kümmert. Neugierig geworden? Auf der eigenen Homepage des Vereins können Sie sich weiter informieren.