Beratungslehrer

Tätigkeitshorizont des Beratungslehrers

Der Beratungslehrer steht Schülern, Eltern aber auch Kollegen unterstützend zur Seite. Die Gespräche unterliegen der Freiwilligkeit und der Schweigepflicht. Zu den Aufgabenbereichen des Beratungslehrers gehören Leistungsdiagnose/-Tests, Schullaufbahnberatung, Unterstützung und Beratung bei der Bewältigung von Leistungsschwächen, bei Lern- und Schulschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten, Unterstützung bei persönlichen Problemen - entwicklungspsychologischer Art… - sowie die Unterstützung bei Begabtenförderung. Der Beratungslehrer übernimmt keine therapeutische Aufgaben, sondern hilft bei der Erarbeitung verschiedener Unterstützungsprogrammen.

Weitere Informationen über Zuständigkeiten finden Sie unter Hilfe und Beratung