SchElLe

Was ist die SchElLe?

Die Schelle ist ein offener Arbeitskreis, der sich aus Schülern, deren Eltern und Lehrern zusammensetzt. Dieser Arbeitskreis befasst sich mit pädagogischen Fragen am Albert-Einstein Gymnasium. Die in diesem Arbeitskreis erörterten Themen sind Ideen, die in den schulischen Gremien als Meinungsbild beachtet werden. Der Diskussionskreis hat weder den Anspruch noch das Ziel, verbindlich in den schulischen/pädagogischen Alltag einzugreifen.

Es finden ca. alle 2-3 Monate Sitzungen statt. Die Termine werden in den Sitzungen festgelegt & per Rundschreiben bekannt gegeben.

Die aktuellen Themen sind zur Zeit:

  • Leitbild am AEG
  • Bildungspartnerschaft und Berufsorientierung am Gymnasium

 

Da die Schelle ein offener Arbeitskreis ist, kann man jederzeit einsteigen.