Landesfinale olé olé

26. März 2015

P1050522.JPGGenau neben dem international bekannten Pferderennplatz, dem Markenzeichen der Stadt, fand das Landesfinale für Jugend trainiert für Olympia im Tischtennis statt, für das sich in jedem Wettkampf die Besten aus den einzelnen Regierungspräsidien qualifiziert hatten.

Im Wettkampf II hatten die Schülerinnen des AEGs hatten Anna Holfelder, Jenny Fuchs, Smilla Steinbrück, Lisa Strifler, Malin Schmid und Yara Friess mit den Mädchen aus Karlsruhe, Steinheim und Furtwangen starke Gegnerinnen. Sie kämpften um jeden Punkt - am Ende konnte auch ein vierter Platz die gute Stimmung nicht trüben.

Besser lief es für die Mädchen im Wettkampf IV Lisa Klett, Jette Widmer, Larissa Schenk und Larissa Albayrak. Sie konnten gleich zu Beginn das Gymnasium Neureut und die Heimschule Lender Sasbach schlagen. Letztendlich mussten sie sich in einer nervenaufreibenden Partie nur knapp der Realschule Crailsheim geschlagen geben. Die vier Unter- und Mittelstufenschülerinnen holten für das AEG den Vizemeistertitel des Landes Baden-Württemberg. Glückwunsch!

Am darauffolgenden Tag, am Donnerstag ging es auch für die Jungen des Wettkampf III Kilian Rückle, Serkan Arslan, Niklas Schulz, Konstantin Dannemann, Khiem-Jan Nguyen und Jan Ullmann schon um 6:45 Uhr in Richtung Iffezheim. Die 6 Jungs gaben ihr Bestes, doch die Mannschaften aus Hockenheim, Murrhardt und Kirchzarten trumpften zum Teil mit Kaderspielern auf, sodass wir auch in diesem Wettkampf mit einem vierten Platz nach Hause fuhren.
Insgesamt eine tolle Leistung von allen Mannschaften, denn schon das Erreichen des Landesfinales stellt einen großen Erfolg dar! Im Namen aller ein herzliches Dankeschön an Herrn Rabe, der alles organisiert hat.

 

Weitere Bilder gibt es im Fotoalbum

 

Von: S. Pfitzer und M. Ruf



Schlagworte: Landesfinale, Tischtennis
Kategorie: Tagebuch