Startschuss für die neuen Sanis: "Kaktus, Kuscheln, Knie"!

04. Februar 2015

sani_ag_01.JPGMit dabei war auch Herr Milster von den Johannitern, der die AG etwa einmal im Monat in allen Fragen der Ersten Hilfe als Experte unterstützen wird. Selbstverständlich wurde auch viel Praktisches geübt: Wie drehe ich einen Verletzten, der auf dem Bauch liegt? Wie wende ich eigentlich einen Defibrillator an? Wie funktioniert noch mal die Stabile Seitenlage?

Hier konnten die neuen Sanis mit ihrem frisch erworbenen Wissen glänzen, schließlich haben sie erst im Dezember ihren 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs absolviert. "Kaktus, Kuscheln, Knie!" hat sich ihnen schon eingeprägt. Ein einfacher Kniff, der aus der scheinbar komplizierten Stabilen Seitenlage eine leichte Übung macht.

Mit dem zweiten Schulhalbjahr dürfen die neuen Sanis von den "alten Hasen" lernen. Sie werden ab sofort im Pausendienst mit dabei sein und so im Alltag von der Erfahrung der älteren Schüler profitieren.

 

sani_ag_03.JPGsani_ag_02.JPGVon: S. Prokop

 



Schlagworte: ag, Sani
Kategorie: Tagebuch