Raus mit der Sprache!

20. März 2012

rmds2014_n1.jpgPoetry Slam, das ist der Rock´n Roll der Literatur. Und bei „Raus mit der Sprache!" werden Schüler zu Dichtern! Ob spannende, witzige, polternde, nachdenkliche oder sprachakrobatische Texte, es ist alles dabei.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 haben sich dieses Jahr mit den Themen Überraschung, Spannung, Abschied und Aktuelles auseinandergesetzt, die Größeren hatten wie immer freie Themenwahl für ihre Beiträge. Neu ist 2012, dass alle Finalisten nicht nur ein Performancetraining von Harald Kienzler und der Schauspielerin Chrysi Taoussanis bekommen haben, sondern zuvor zusätzlich in einem Schreibworkshop an ihren Beiträgen feilen konnten, die von ihren Klassen als Gewinner auserkoren worden sind.

Wir laden alle Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde des AEG herzlich zur schulinternen Endausscheidung von „Raus mit der Sprache!" ein, bei der die Sieger der Klassenwettbewerbe gegeneinander antreten. Der Gewinner des Abends wird die Schule beim regionalen Finale am 4. Juli 2012 um 20 Uhr im Landestheater Tübingen (LTT) vertreten.

Moderiert wird die Veranstaltung von Jakob Nacken und Harry Kienzler. Chrysi Taoussanis wird die aufgeregten Finalisten hinter der Bühne betreuen. Eine kleine Combo der Swingin' Alberts gestalten das musikalische Rahmenprogramm, und das Franz K. öffnet seine Theke für die Zuhörer. Kommt und hört!

Dienstag, 27. März 2012, 19 Uhr im Kulturzentrum Franz K.
Eintritt: Erwachsene 6 €, ermäßigt 3 €
Karten nur an der Abendkasse - bitte rechtzeitig kommen!



Schlagworte: Raus mit der Sprache
Kategorie: Tagebuch