mobile_photo
Wir schaffen das - neues Meisterwerk in Arbeit. Die "Einstein-Flöhe" haben eine sehr anstrengende, aber erfolgreiche trainingsintensive Zeit an der Landessportschule Albstadt hinter sich. Das diesjährige Trainingslager stand ganz unter dem Motto "Die Prophezeiung"...

Weiterlesen


mobile_photo
Am 19.11. ist der Deutschkurs D6 ins Landestheater Tübingen gefahren, um das Stück „Konfetti!“ anzuschauen. Der Untertitel „Ein Zauberabend für politisch Verwirrte“ lässt einen zunächst im Dunkeln über den Inhalt des Stückes. Tatsächlich sieht man dann fünf – anscheinend geistig verwirrte – Personen auf der Bühne, welche anscheinend völlig zusammenhangslos von ihren Therapien erzählen, Zeitungsmeldungen rezitieren und Zaubertricks vorführen.

Weiterlesen

Alptraum Schule?

28.11.2010

mobile_photo
Mobbing im Schulalltag kann Kindern und Jugendlichen das Leben zur Hölle machen. Jeder Tag in der Schule wird zum Spießrutenlauf, der das Selbstbewusstsein von jungen Menschen nachhaltig zerstört. Nicht selten treibt diese Form von Gewalt die Opfer in den Suizid.

Weiterlesen


mobile_photo
Wechselhaftigkeit der Beziehungen war ein Thema der diesjährigen Theaterproduktion der Theater-AG. Kaum sind die beiden Aufführungen über die Bühne, machen auch schon 6 der Spielerinnen Schluss, lösen eine bis zu dem Moment äußerst intensive Beziehung von heute auf morgen und verlassen die Theater-AG.

Weiterlesen


mobile_photo
Die Tennismannschaft des Albert Einstein Gymnasiums (AEG) Reutlingen belegt bei Jugend trainiert für Olympia (JTFO) im Baden-Württembergischen Landesfinale in Leimen den 3. Platz.

Weiterlesen


mobile_photo
Mit 3 klaren Siegen und einem umkämpften Match gelang es unserer Tennismannschaft, WK1 Jungs, in das Landesfinale beim Tennisclub Leimen einzuziehen. Das erste Spiel wurde souverän mit 5:3 gegen Urach gewonnen. In der zweiten Runde kam man nun gegen das Gymnasium aus Münsingen. Mit einem klaren 6:0 Sieg konnte man den Einzug in die 3. Runde feiern.

Weiterlesen


mobile_photo
AEG-Mädchen auf Punktejagd im Landesfinale in Mannheim. Das MTG-Stadion in Mannheim ist bereit für das 42. Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia (JtfO)". Bunt und einladend leuchtet das Verpflegungszelt, blaue und rote Kunststoffbahnen machen Lust auf Leichtathletik. 1969 wurde der Schulwettbewerb von der Zeitung "Stern" als Talentsuche für die Olympischen Spiele 1972 ins Leben gerufen, zunächst in den Disziplinen Leichtathletik und Schwimmen. Heute gilt JtfO mit 16 Sportarten und jährlich rund 90000 Teilnehmern als weltgrößter Schulwettbewerb.

Weiterlesen


mobile_photo
… und damit vielleicht ein Menschenleben aufs Spiel gesetzt. Dass er nicht weggeschaut hat, sondern beherzt die Polizei angerufen und aus sicherer Entfernung den Tätern zugerufen hat: "Hören Sie auf! Ich habe die Polizei angerufen!" – damit hat ein Reutlinger nicht nur Zivilcourage bewiesen, sondern, so Horst Vöhringer von der Reutlinger Kriminalpolizei kürzlich in der Mensa am AEG, auch einem jungen Mann das Leben gerettet.

Weiterlesen


mobile_photo
Die einladenden Klänge der Swingin’ Alberts waren bereits verklungen und die Moderatoren Harry Kienzler und Helge Thun hatten das Publikum längst schon begrüßt, als die Warteschlange vor der Schule immer noch vom Aufenthaltsraum bis zur Tischtennisplatte reichte: So viel Andrang war noch nie beim Finale von "Raus mit der Sprache!", das am 2. März zum vierten Mal am AEG stattfand.

Weiterlesen

Stoos 2010

10.04.2010

mobile_photo
Wie in jedem Schuljahr brachen auch heuer die siebten Klassen zum Skifahren in die Schweiz auf - im März war es wieder so weit. Lesen Sie den Bericht zum Skischullandheim Stoos 2010!

Weiterlesen


mobile_photo
...der Deutsch-Kurs 12 D2 zu Besuch in Frankfurt. Goethe, die FAZ und das Frankfurter Schauspiel lockten die 12er in die Main-Metropole.

Weiterlesen


mobile_photo
Mit 92 Sängerinnen und Sängern der Klasse 8-13 ist der Mittel- und Oberstufenchor in die Jugendherberge nach Lindau gefahren, um das neue Konzertprogramm "Musical" einzustudieren.

Weiterlesen

Poetry Slam 2010

24.02.2010

mobile_photo
Am 2. März findet das Finale des vierten Poetry Slam am AEG statt. Dann heißt es wieder "Raus mit der Sprache!"

Weiterlesen


mobile_photo
Ein Jahr lang die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Jeden Morgen im Briefkasten. Kostenlos. Und dazu die Chance, ein Stipendium über 7.200 Euro zu gewinnen. Was man dafür tun muss? Am FAZ-Projekt "Jugend schreibt" teilnehmen!

Weiterlesen


mobile_photo
Nachdem die Schülerinnen und Schüler des Philosophiekurses sich in den vergangenen Wochen auf den Weg des Denkens gemacht haben – von Platon über Descartes zu Heidegger – sind sie am 19. November den Weg gegangen, den Heidegger in seiner Heimatstadt Meßkirch oft beschritt, den Feldweg.

Weiterlesen


mobile_photo
Am 27. Januar 1945 befreiten Soldaten der Roten Armee die Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau. 1996 erklärte Bundespräsident Roman Herzog diesen Tag der Befreiung zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus. In diesem Schuljahr wird es am 27. Januar 2010 um 19.30 in der Aula des AEG eine öffentliche Gedenkveranstaltung geben. Alexander Stein (Sprecher), Reinhild Burk (Sopran)und Markus Hirsch (Klarinette) werden den "Großen Gesang vom ausgerotteten jüdischen Volk" von Jizchak Katzenelson in einer Übersetzung von Wolf Biermann vortragen - der Eintritt ist frei.

Weiterlesen