mobile_photo
Alles begann an einem kalten Sonntagmittag Ende Oktober am Hauptbahnhof Reutlingen: Mit den Fahrkarten in der Tasche machte sich unsere Truppe aus 22 "Lateinliebhabern" und einem Italiener unter der strengen Führung unserer Feldherren Strauß und Heuler auf den Weg gen Süden.

Weiterlesen


mobile_photo
"Heute wäre Shakespeare ein Rockstar gewesen" – so oder so ähnlich lautete die Botschaft, die Patrick Spottiswoode in seiner eindrücklichen Show oder auch "Performing Lecture" vermittelte.

Weiterlesen


mobile_photo
Am Mittwoch, den 26.11.2008, fand ein einstündiges Schulkonzert in der Listhalle statt. Wir, die 7a des Albert-Einstein-Gymnasiums, durften hautnah miterleben, wie die Württembergische Philharmonie Reutlingen die 6. Sinfonie namens "Pathetique" des berühmten Komponisten Pjotr Tschaikowsky vorspielte.

Weiterlesen


mobile_photo
"1 Commons Street, Dublin 1. Wer residiert an dieser Adresse?" - Das war nur eine der Aufgaben, welche die 25 Teilnehmer/innen der 13er-Studienfahrt nach Dublin zu lösen hatten.

Weiterlesen


mobile_photo
Die 6a zur Fernsehaufnahme im Tigerentenclub. Am Mittwoch, den 22.10.2008 war die 6a sowie weitere Schüler der 5. und 6. Klassen mit Herrn Haas, Frau Blank und ein paar begleitenden Eltern beim Tigerentenclub des SWR in Göppingen.

Weiterlesen


mobile_photo
Ein Indianer kennt keinen Schmerz – diesen Satz, so Armin Krohe-Amann, könne er bald nicht mehr hören. "Die Indianer, die ich kenne", so der Tübinger Pädagoge, "kennen sehr wohl Schmerz." Rund 90 Zuhörerinnen und Zuhörer hatten sich beim jüngsten Themenabend in der Mensa des AEG eingefunden, um von Krohe-Amann, Mitarbeiter beim Tübinger Verein für Jungen- und Männerarbeit "PfunzKerle", kompetente Antwort auf die Frage "Was brauchen Jungs?" zu bekommen.

Weiterlesen


mobile_photo
Beim Mausefallenrennen der Klasse 8c im Rahmen der NwT-Einheit "Fortbewegung" erzielten Michael Schwörer und Thomas Egler mit ihrem Fahrzeug eine hervorragende Weite von 16,74 Meter. Sie belegen damit in der ewigen AEG-Bestenliste den zweiten Platz hinter Marc Krause und Michael Krauss, die im Schuljahr 2007/08 den Rekord mit 20,93 m aufstellten.

Weiterlesen


mobile_photo
Romeo und Julia kennt jeder aus dem Kino, Macbeth vielleicht als Pflichtlektüre aus der Schule, Hamlet bestenfalls durch das zum Sprichwort gewordene Sein oder Nichtsein - Shakespeares Name ist in aller Munde, auch wenn wir ihn kaum kennen...

Weiterlesen


mobile_photo
Am Freitag nach dem Unterricht ging unsere Klasse mit den Klassenlehrerinnen Frau Ries und Frau Henes und unseren Tutoren Tobias, Jenny und Lena aus der 9a in die Mensa. Es war ein lustiges Festmahl mit Brokkolisuppe, Currywurst und Kartoffelsalat. Mmmmmmhhhhhhhhhhh!

Weiterlesen


mobile_photo
Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Ist es Herr Keppeler? Nein, diesmal "nur" eine Wasserrakete. Echte ARIANE 5-Raketen gab’s beim DLR Lampoldshausen nämlich nicht zu sehen, dafür starteten ihre mit Wasser statt Wasserstoff betriebenen Verwandten ordentlich durch.

Weiterlesen


mobile_photo
Am Donnerstag, den 9. Oktober besichtigte die Klasse 7d des Albert-Einstein-Gymnasiums gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer Dr. Gollnik und ihrer Deutschlehrerin Frau Brauch die Polizeidirektion Reutlingen in der Kaiserstraße. Die Polizeihauptmeister Hildenbrand und Heinzelmann zeigten den Schülern zunächst die Wache und die Zellen. Anschließend hatte die Klasse Gelegenheit, das Innere eines Streifenwagens zu inspizieren und sich in der Kriminaltechnik erkennungsdienstlich behandeln zu lassen.

Weiterlesen


mobile_photo
Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Reutlingen und Szolnok verbrachte die 10c vom 18.-25.09. eine tolle Woche in Ungarn.

Weiterlesen


mobile_photo
Vierzehn unerschrockene angehende Feldbiologen trafen sich am Dienstagnachmittag, um nach allem was da so "kreucht und fleucht" Ausschau zu halten.

Weiterlesen


mobile_photo
...hat die Klasse 6d in der Nacht vom 18. auf den 19. September – und das nicht mit irgendwelchen Wölfen, sondern mit den 31 kanadischen Timberwölfen des Wildparks Bad Mergentheim!

Weiterlesen


mobile_photo
Für die einen sind die Proben Gelegenheit zum gemütlichen Treffen mit Kollegen, für die anderen bedeutet das Singen im Chor Wohlsein für Körper und Seele. Nun öffnet der Lehrerchor Reutlingen-Tübingen wieder seine Türen für alle interessierten Lehrerinnen und Lehrer der Region – und das am AEG, der "Heimstätte" des Chores.

Weiterlesen


mobile_photo
Stell' Dir vor, es klingelt, und alle bleiben sitzen ... so geschehen am Mittwoch Vormittag in der Mensa des AEG, wo eine Gruppe amerikanischer Studenten mit Oberstufen-Schülern des AEG über den Alltag im jeweiligen Heimatland, über das Leben, ihre Wünsche, Hoffnungen und ihre Ideale diskutierten. Nach 45 Minuten waren alle so sehr ins Gespräch vertieft, dass der Pausen-Gong gar nicht mehr wahrgenommen wurde.

Weiterlesen


mobile_photo
Am 17. Juni 08 fand bei zunächst strömendem Regen das Fußballturnier um den Reutlinger Stadtpokal für die 5. und 6. Klassen statt. Ausrichter war wie im letzten Jahr das BZN.

Weiterlesen


mobile_photo
Beim Landesfinale der Schwimmer in Mühlacker hat unsere WK II Mädchenmannschaft souverän gewonnen und damit die Fahrkarte nach Berlin zum Bundesfinale gelöst.

Weiterlesen


mobile_photo
Es gibt Nachwuchs im Land der „Dichter und Denker“! „Die Schule dichtet, reimt und rappt und so“ ist das Motto des Projekts "Raus mit der Sprache", das nach dem großen Erfolg im letzen Jahr nun das zweite Mal am Albert Einstein Gymnasium stattfindet.

Weiterlesen


mobile_photo
Von 26.-28. Mai 2008 unternahmen die Swingin' Alberts einen Ausflug nach Paris, zum Gegenbesuch beim Orchester "H4", welches ebenfalls im Mai das AEG besucht hatte.

Weiterlesen

Köln - Trier 2008

12.06.2008

mobile_photo
Auch dieses Jahr begaben sich die Lateiner der Klassenstufe 9 vom 4. bis zum 9 Mai auf die Reise nach Köln und Trier. Eine Studienfahrt voller Eindrücke und Überraschungen wartete auf uns.

Weiterlesen


mobile_photo
Dieser Tage traten die Einsteinflöhe beim BAFF-Abschlussball, der zusammen mit der Tanzschule Peter Crome im Haus der Tugend veranstaltet wurde, mit großem Erfolg auf.

Weiterlesen


mobile_photo
Wer oder was tummelt sich eigentlich im World Wide Web? Wie sicher ist mein Passwort? Was muss ich beim Chatten beachten und was verändert sich eigentlich, wenn ich mit Menschen nur per SMS oder Chat kommuniziere? Wie lassen sich Gefühle überhaupt noch rüberbringen und wahrnehmen, wenn Tasten und Bildschirme zwischen uns stehen? Fragen über Fragen, denen sich alle Sechstklässler unserer Schule beim Medienkompetenztag stellten.

Weiterlesen


mobile_photo
Auf seiner Sitzung am 10. April stimmte der Gemeinderat einmütig für einen Erweiterungsbau am AEG. Durch seit Jahren hohe Schülerzahlen und die Einführung neuer Fächer im Zuge des achtjährigen Gymnasiums ist die Raumsituation derzeit sehr beengt.

Weiterlesen


mobile_photo
Selbst Oberbürgermeisterin Barbara Bosch wollte sich das nicht entgehen lassen und nahm sich an dem Abend des 3. April die Zeit unsere Vernissage der Ausstellung "Kunst Für Andere" zu besuchen. Sie war eine der ca. 150 Gäste, die die knapp 60 ausgestellten Schülerwerke bestaunten. Von Skulpturen, über lebensgroße Kaimane bis zum flammenden Visionskasten ist alles dabei.

Weiterlesen


mobile_photo
Auch in diesem Jahr fuhren alle Klassen 7 mit 117 Schülern des Albert-Einstein-Gymnasiums Reutlingen in ihr traditionelles Skischullandheim nach Stoos in der Schweiz. Für die Ausstattung der Skianfänger besitzt die Schule einen beachtlichen Pool an Ausrüstungsgegenständen. Dieser Pool muss laufend modernisiert und aktualisiert werden. Wir danken der Firma Völkl für ihre Unterstützung!

Weiterlesen


mobile_photo
Das AEG ist seit Beginn des letzten Monats die Heimstätte des neu formierten "Reutlingen-Tübinger Lehrerchores" – ein schulübergreifendes Projekt, in dem sich Kolleginnen und Kollegen aller Schularten aus Reutlingen, Tübingen und der näheren Umgebung treffen und gemeinsam vielfältige Chorstücke einüben.

Weiterlesen


mobile_photo
Sonntag, 02.03.2008, 9.30 Uhr - Vorbereitung zur Abfahrt. Schüler mit gespannter Neugier auf das, was vor ihnen liegt. Packen, Hektik, Verabschiedung, Abfahrt. Eltern mit zwiespältigem Gefühl. Samstag, 08.03.2008, 15.30 Uhr - Rückkehr. Geschaffte, aufgeregte Schüler - Lachende, auch ernste Eltern - zufriedene, aber müde Lehrer. Insgesamt eine gute, ausgelassene Stimmung, Händeschütteln, kurze Gespräche, dennoch Hektik - jeder will nach Hause, vermutlich gibt es viel zu erzählen... Über das, was es zu erzählen gab, was zwischen den beiden oben genannten Terminen stattgefunden hat, darüber informiert der folgende Bericht.

Weiterlesen


mobile_photo
Schlagzeilen wie "Koma-Saufen endet im Krankenhaus" tauchen derzeit in Zeitung und Fernsehen immer öfter auf - um solchen Trends etwas entgegenzusetzen fand an unserer Schule zum wiederholten Male ein Suchtpräventionstag für alle Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen statt.

Weiterlesen


mobile_photo
Franz-Josef Müller gehörte zum Freundeskreis der Geschwister Scholl in Ulm. Seine Beteiligung am Widerstand gegen das NS Regime brachte ihm eine Gefängnisstarfe ein. Am 12. März berichtet er in der Mensa des AEG von seinen Erlebnissen mit den Geschwistern Scholl.

Weiterlesen


mobile_photo
Er kam, sprach und siegte – Gregor Staub, Gedächtnistrainer aus der Schweiz, war einen Tag lang am AEG und hat die Gedächtnisse von Schülern, Lehrern und Eltern trainiert. Und das auf höchst unterhaltsame Weise.

Weiterlesen


mobile_photo
Am 21. Februar 08 beteiligten sich 103 interessierte Schüler/innen der Klassen 8-11 am traditionellen Schneesportfestival der Schulen auf dem Oberjoch bei Hindelang im Allgäu. Zum 11. Mal organisierte der Schwäbische Skiverband zusammen mit dem Regierungspräsidium unter der Leitung von Jochen Dietz dieses bei vielen Schulen mittlerweile sehr beliebte Event.

Weiterlesen


mobile_photo
Einen Tag nach dem offiziellen Reutlinger Mutscheltag traf sich die Klasse 6a zum traditionellen Mutscheln in bunter Runde. Fast 80 Personen kamen und würfelten eifrig um die begehrten Backwaren.

Weiterlesen


mobile_photo
"Sollen in der Schule regelmäßig Drogenkontrollen stattfinden?", "Soll das Strafrecht für jugendliche Gewalttäter verschärft werden?" - das sind zwei der Themen, im die sich die Debatten im Wettbewerb "Jugend debattiert" am Donnerstag, 14.02. am AEG drehen werden. Wir hoffen näturlich auf zahlreiche Zuschauer und viele AEGler, die unsere Debattierer unterstützen!

Weiterlesen


mobile_photo
Egal, ob Fortgeschrittene oder Einsteiger, jeder kann klettern und seine Fitness und Technik verbessern! Klettern macht Spaß, ist aber auch anstrengend. Das wissen die, die schon Erfahrung haben.

Weiterlesen

Wicked!

17.01.2008

mobile_photo
3 Stunden beste Unterhaltung, 2 Hexen, ein unvergesslicher Abend. Große Show beim Musicalbesuch "Wicked - Die Hexen von Oz" der Elft- und Zwölftklässler.

Weiterlesen


mobile_photo
Im Rahmen des "Architekturpreises Beispielhaftes Barrierefreies Bauen 2007" wurde die Mensa des AEG am 6. Dezember 2007 mit einem zweiten Platz ausgezeichnet. Am 16.01. fand die Übergabe der Urkunde im Mensagebäude im Beisein der örtlichen Medien statt.

Weiterlesen


mobile_photo
Zum 4. Mal findet dieses Jahr in Deutschland das Projekt "Prix des lycéens allemands 2008" (kurz PLA) statt, in welchem Oberstufen-SchülerInnen an deutschen Schulen den besten französischen Jugendroman des Jahres auszeichnen. In Baden-Württemberg beteiligen sich derzeit 25 Schulen am PLA. Wir, die 18 SchülerInnen des Französischkurses der Jahrgangstufe 12 vom AEG sind dabei und nehmen and dieser Preisverleihung teil, unter der Verantwortung von unserer Lehrerin Madame Baqué.

Weiterlesen

Party- und weiter?

05.01.2008

mobile_photo
Die Theater AG des AEG lud am 24. und 25. November 2007 zu ihrer Jahresaufführung ein. Mit ihrem selbstgeschriebenen Stück "Party- und weiter? – Ein theatrales Experiment" begeisterten sie zahlreiche Zuschauer.

Weiterlesen