AEG 4.0

In dem Arbeitskreis ..AEG 4.0“ bemühten sich die Schüler unter der Anleitung von Herrn Gollnik und ein paar seiner Kursstufenschüler darum, einen eigenen kleinen Roboter anzufertigen. Die Kursstufenschüler hatten sich gut auf dieses Projekt vorbereitet und leiteten die Schüler gut an, indem sie es so einfach wie möglich erklärten und auch mit Hilfe von Bildern an der Tafel erläuterten. Hierfür mussten die Schüler sehr genau arbeiten und auch vorsichtig sein, denn sie mussten sogar selbstständig mit einem Lötkolben hantieren, damit bestimmte Kontakte verknüpft werden. Der Roboter besitzt zwei Motoren und hat auch Batterien. Mit seinen Rädern sollte er sich später auch fortbewegen können. Dies erreichten sie, indem sie am Laptop mit einem Programm am Schluss noch bestimmte, einfache Befehle programmierten, die dann ausgeführt werden sollten. Auffällig war, dass diese Gruppe nur aus Jungen bestand.

Die Arbeit schien ihnen Spaß zu machen, sie bewältigten sie mit höchstem Interesse und besserten zudem auch noch ihre technischen Kenntnisse auf.

Von: Albijan Isufi und Jasmin Shuni

Alle Bilder der Projekttage im Fotoalbum.

aeg_4.0_04_bearbeitet.jpgaeg_4.0_03.jpgaeg_4.0_02_bearbeitet.jpgaeg_4.0_01_bearbeitet.jpg