"Leben im All"

26. Juli 2006

Unterstufenchor.JPGSo nur kurz die Story, die der Unterstufenchor am Freitagabend auf die Bühne bringen wird. Die Mensa muss diese Woche deshalb als Proberaum herhalten, für 25 singwütige SchülerInnen der 5.- 7. Klasse. Unter der Leitung von Frau Baque und Frau Kimmel wird getanzt, gesungen und genäht, was das Zeug hält.

Kostüme, so wie Bühnenbild werden übrigens selber gemacht und alle Mitglieder des Projekts sind somit fest eingespannt, bis auf eine kleine Pause gibt es eigentlich keine Erholung, denn schließlich muss bis Freiagabend alles perfekt sein.

Der Unterstufenchos ist wohl auch das zeitaufwendigste Projekt, denn getroffen wird sich nicht nur jeden Vormittag, sondern auch dreimal nachmittags.

Aber alle sind mit Motivation dabei und haben Spaß.

Unterstufenchor_01.jpgAm Freitagabend dann werden die 25 SchülerInnen auf der Bühne stehen, von denen 7 sogar ein Solo haben. Begleitet werden sie von einer Querflöte, einer E-Gitarre, einem Klavier, einer Oboe und einem Schlagzeug.

Bisher gäbe es noch einige Pannen, aber es ist nicht umsonst bekannt, dass Proben mit Pannen auf eine fehlerfreie Aufführung hindeuten. Und somit kann  man sich auf eine spannende und unterhaltsame  Vorführung freuen.

 

Zurück zur Übersicht



Schlagworte: Unterstufenchor
Kategorie: prota_2006_musik