Grafik_J.gif

Unsere Mediothek am AEG soll ein zentraler Ort für umfassende schulische Lese- und Sprachförderung und unsere Vermittlung von Informations- und Medienkompetenz sein.
Beides ist unveräußerliche Grundlage aller weiteren Kompetenzen und deswegen in den Curricula aller Fächer verankert.
Unsere Mediothek soll außerdem bei der Individualisierung von Lernprozessen helfen, Schüler zur Selbsttätigkeit anregen, sowie Rückzugsraum im mitunter anstrengenden Schulalltag bieten.

Unser Ziel ist es:

  • die Lesekompetenz zu fördern
  • Lesefreude zu wecken (Interesse an der Welt, Neugier und Entdeckerfreude hervorzurufen)
    das ist die Voraussetzung für die Teilhabe am politischen, sozialen und kulturellen Leben, sowie die Basisqualifikation für erfolgreiches Lernen und Arbeiten
  • die Sprechkompetenz zu stärken
  • die Lesekompetenz und -freude von Weniglesern, speziell Jungen fördern
  • das bilinguale Profil zu stärken
  • die Informations- und Medienkompetenz der Schüler zu stärken (Recherchetechniken einüben, Umgang mit unterschiedlichen Medien lernen und reflektieren, etc.)
    diese Kompetenzen sind Voraussetzung für selbstständiges, lebenslanges Lernen
  • die Sozialkompetenz zu fördern und die Eigenverantwortlichkeit zu stärken durch die Mitarbeit von Schülern
  • die Selbsttätigkeit zu fördern
  • einen Arbeits- und Rückzugsraum in der Ganztagesbetreuung zu bieten