Zentrale Bausteine der Berufsorientierung am AEG

Neben Veranstaltungen zur Berufsorientierung, die in einzelnen Klassen oder Kursen durchgeführt werden, gibt es am AEG eine Reihe von zentralen Veranstaltungen für alle Schülerinnen und Schüler. Dabei handelt es sich im Einzelnen um die folgenden Veranstaltungen:

Klasse 9

Einführung in die Datenbank des Berufsinformationszentrums

Um die innere Orientierung in Berufsbilder zu übersetzen, führen die Klassen Orientierungstests (z.B. www.was-studiere-ich.de) durch und bekommen entweder im Gemeinschaftskundeunterricht oder direkt im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Bundesagentur für Arbeit eine Einführung in die Berufsdatenbank der Bundesagentur. Sie haben die Möglichkeit, selbstständig für sie interessante Berufe zu recherchieren. Die Datenbank ist im Internet unter berufenet.arbeitsagentur.de frei zugänglich.

Bewerbertraining

Zur Vermittlung von Informationen zur Bewerbung versuchen wir für alle neunten Klassen ein Bewerbungstraining durch Vertreterinnen der Kreissparkasse zu organisieren. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler einen Vormittag lang in den Räumen der Kreissparkasse auf die Bewerbungssituation vorbereitet.

Markt der Möglichkeiten

Beim Markt der Möglichkeiten stellen die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse den 9ern ihre Erfahrungen aus dem Praktikum vor. Für die 10er dient der Markt somit der Reflexion, den 9ern als Information. Dazu stellt er eine Schnittstelle dar, bei der Informationen direkt von Schülern an Schüler weiter gegeben werden können.